Go to content.

Nutzungsbedingungen und Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung für Video-Beratungen

Datenschutzrechtliche Hinweise zur Durchführung von Video-Fachberatungen

Hiermit erkläre ich, dass meine vorstehend gemachten Angaben und personenbezogenen Daten (z.B. Name, Kontaktdaten) von der Coloplast GmbH gespeichert, verarbeitet und an CMG ELVI weitergeleitet werden dürfen, um die Durchführung einer Video-Fachberatung zu ermöglichen und mich in diesem Zusammenhang per E-Mail und/oder Telefon (inkl. SMS) zu kontaktieren. Mir ist bewusst, dass ich meine Einwilligung künftig jederzeit ganz oder teilweise durch eine an die Coloplast GmbH, Kuehnstr. 75 in 22045 Hamburg, zu richtende Erklärung widerrufen kann. Die Verarbeitung meiner Angaben erfolgt nur soweit dies zur Erfüllung des o. g. Zwecks der Durchführung einer Video-Fachberatung erforderlich ist. Weitere Informationen über die Verarbeitung und den Schutz meiner Daten erhalte ich über www.coloplast.de/datenschutz.

__________________________________________________________________________________

Nutzungsbedingungen für Video-Fachberatungen

Mit der von Coloplast bereitgestellten Video-Fachberatung erhalten Sie Zugang zu einem digitalen Austausch mit Coloplast Mitarbeitern. Die Video-Fachberatung findet über eine verschlüsselte Verbindung auf der Plattform des Anbieters CGM ELVI zwischen Ihnen und Coloplast statt. Die Video-Fachberatung wird nicht aufgezeichnet oder gespeichert. CGM ELVI stellt ausschließlich die Nutzung der Plattform zur Verfügung.

Technische Voraussetzungen

Voraussetzung für die Inanspruchnahme der Plattform ist die Verwendung eines modernen, WebRTC-fähigen Internet-Browsers (zum Beispiel Chrome, Firefox, Safari oder Edge) in der aktuellen Version. Darstellung, Funktionsumfang und Benutzerfreundlichkeit können bei der Verwendung bestimmter Browser bzw. Betriebssysteme nur eingeschränkt zur Verfügung stehen, z.B. auf mobilen Geräten (Smartphone, Tablet).

Um bestimmte Funktionen der Plattform in Anspruch nehmen zu können, muss der Nutzer bestimmte Hardware einsetzen, die die Funktionen bedienen kann, insbesondere ist eine Webcam für die Übermittlung des eigenen Videobilds, ein Mikrofon zur Übermittlung der Sprache und eine Soundkarte mit Kopfhörer oder Lautsprecher für die Wiedergabe der Sprache notwendig. Der Nutzer muss außerdem über einen Zugang zum Internet mit einer hinreichend schnellen und stabilen Datenübertragung verfügen.

Beratungsinhalte

Die auf dieser Plattform angebotenen Video-Fachberatung ist ein zusätzliches Serviceangebot von Coloplast. Es ermöglicht einen Austausch von medizinischen Fachkräften und Produktspezialisten zu Indikationen, Anwendung und Verbandauswahl rund um Coloplast-Produkte.

Trennungsprinzip und Therapiehoheit

Das Serviceangebot erfolgt unabhängig von etwaigen Umsatzgeschäften. Es unterstützt die Klärung von fachlichen Fragen zur Versorgung und Produktanwendung von komplexen Wunden. Bei der Video-Fachberatung bleibt die ärztliche und/oder pflegerische Therapiehoheit und -verantwortung der Fachkraft unberührt.

Allgemeine Nutzungsbedingungen

Im Rahmen der Video-Fachberatung sind die datenschutzrechtlichen Anforderungen, insbesondere der Schutz von personenbezogenen Daten, zu beachten. Bitte achten Sie darauf während der Nutzung der Service-Leistung keine sensiblen Daten oder Behandlungsinformationen über Patienten zu teilen. Äußerungen oder Handlungen, deren Bereitstellung, Veröffentlichung und Nutzung gegen gesetzliche Verbote, die guten Sitten oder Rechte Dritter verstößt, sind in der Video-Fachberatung nicht zulässig. Es besteht ein Aufzeichnungsverbot für die gesamte Zeit der Video-Fachberatung.